“Open Source Werkstatt – Gemeinnützige digitale Tools für die schulische und außerschulische Bildungs- und Jugendarbeit“ am 16. März 2021

Für Multiplikator*innen aus der Medienpädagogik, Mitarbeiter*innen aus der Kinder- und Jugendarbeit, Sozialarbeiter*innen an Schulen und Lehrkräfte

Gerade in der Corona Pandemie wurde der Bedarf nach digitalen Tools in der schulischen und außerschulischen Bildungs- und Jugendarbeit deutlich. Die Open Source Bewegung kann als gemeinnützige Initiative von Programmierer*innen und Softwareherstellern verstanden werden und für den pädagogischen Bereich mannigfaltige praxisbezogene Lösungen anbieten.

„“Open Source Werkstatt – Gemeinnützige digitale Tools für die schulische und außerschulische Bildungs- und Jugendarbeit“ am 16. März 2021“ weiterlesen

Nutzung der Online-Angebote des Medienzentrums (Edupool, Tutory, Mastertool…): Online-Fortbildung am 24.02.2021

In der Fortbildungsveranstaltung werden der Aufbau und die den Lehrkräften kostenlos zur Verfügung gestellten Angebote der Medienzentren vorgestellt.

Bspw. bietet der Edupool Hessen professionelle Unterrichtsvideos und didaktische Materialien zum direkten Unterrichtseinsatz. Kurze Laufzeiten, klare Sequenzierung, Zusatzmaterial wie Arbeitsblätter etc. zeichnen dies meisten Filme aus. Filme lassen sich mit wenigen Klicks zu Medienlisten zusammenstellen und diese für Schüler*innen freigeben. So können Filme nicht nur herkömmlich im Unterricht vorgeführt, sondern auch in selbständigen Arbeitsphasen genutzt oder als Hausaufgaben gegeben werden.

Mit Tutory gestalten Sie im Handumdrehen tolle Arbeitsblätter direkt online.

MasterTool Online ermöglicht interaktive Unterrichtspräsentationen und -Übungen direkt aus dem Browser.

„Nutzung der Online-Angebote des Medienzentrums (Edupool, Tutory, Mastertool…): Online-Fortbildung am 24.02.2021“ weiterlesen

Fortbildungen der Hessischen Landesstelle für Technologiefortbildung

Die Hessische Landesstelle für Technologiefortbildung bietet Fortbildungen für Lehrkräfte, IT-Beauftragte oder pädagogisches Personal an beruflichen Schulen an. Das Angebot richtet sich auch an Mitarbeiter von ausbildenden Betrieben, die im Rahmen der Lernortkooperation mit den beruflichen Schulen zusammenarbeiten. Die Fortbildungsangebote werden maßgeblich mit externen Partnern aus der Wirtschaft organisiert. Neben der Vermittlung des technischen Know-hows sind sowohl die didaktische Umsetzung im Unterricht als auch praxisorientierte Inhalte für den Bereich der Berufsausbildung zentraler Bestandteil der Fortbildungen.

Hier das Fortbildungsprogramm Frühjahr 2021 runterladen.

Zoombombing? Informationen zum Schutz vor Videokonferenzmissbrauch

In den Nachrichten häufen sich Berichte über sogenanntes “Zoombombing” in Schulen. Zoombombing nennt man einen Angriff auf eine Videokonferenz durch Dritte, die nicht eingeladen sein sollten. Bei IServ sind bisher keine Missbrauchsfälle bekannt. Mit diesem Leitfaden möchten wir Sie dennoch für dieses Thema sensibilisieren und Ihnen Hinweise für die Nutzung zur Verfügung stellen.  

„Zoombombing? Informationen zum Schutz vor Videokonferenzmissbrauch“ weiterlesen

Interaktive Displays bzw. Whiteboards pädagogisch sinnvoll nutzen: Online-Fortbildung am 10.02.2021

Inhalt:
– Spezielle Einsatzszenarien für den asynchronen Unterricht in Zeiten von Corona (Screencast)
– Überblick über Funktionen und Verwendung der wichtigsten Tools im Unterricht
– Erstellen einfacher Tafelbilder aus verschiedenen Lernbereichen
– Ressourcenbibliotheken (Im- und Export).

„Interaktive Displays bzw. Whiteboards pädagogisch sinnvoll nutzen: Online-Fortbildung am 10.02.2021“ weiterlesen

Kostenfreie Workshops der Hopp-Foundation für Lehrerinnen und Lehrer

Die Hopp-Foundation bietet Fortbildungen in den Bereichen Informatik, Medienbildung und zu neuen Lehr- und Lernmethoden für Lehrende an Grund- und weiterführenden Schulen an. In den Veranstaltungen wird großer Wert auf praxisnahe Vermittlung gelegt, weswegen diese mehrheitlich von Lehrkräften durchgeführt werden, die ihre Unterrichtserfahrungen in die Workshops einbringen. Mehr hier: https://www.hopp-foundation.de/lehrer/?category=einsatz-digitaler-medien&school=&type=

Der digitale Stuhlkreis – Ideen für die abwechslungsreiche Gestaltung von Videokonferenzen in der Grundschule: Online-Fortbildung am 19.02. und 25.02.2021

Photo by Marvin Meyer on Unsplash

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in die Gestaltung von Videokonferenzen in der Grundschule.
Die Teilnehmer sollen durch diesen Kurs die Fähigkeit erlernen, Videokonferenzen mit Grundschülern abwechslungsreich zu gestalten und kleine Lernsituationen zu initiieren.

Durch die Corona-Pandemie erhält die Videokonferenz mit SuS einen enormen Aufwind. Neben den vielen technischen Herausforderungen ist auch die inhaltliche Gestaltung neu und ungewohnt.

Über kleine Spielformen lassen sich einfach Verhaltensregeln einüben und Methoden für die Anbahnung von Unterricht ausprobiert werden.

„Der digitale Stuhlkreis – Ideen für die abwechslungsreiche Gestaltung von Videokonferenzen in der Grundschule: Online-Fortbildung am 19.02. und 25.02.2021“ weiterlesen

Learningapps.org eine Lernapp für das Homeschooling und den Präsenzunterricht: Online-Fortbildung am 18.02.2021

Die Corona-Pandemie hat Schulen erneut aufgezeigt, dass digitale Lernangebote im Jahr 2020 unabdingbar sind. Die Internetseite www.learningapps.org kann für nahezu jedes Schulfach in der Grundschule verwendet werden. Sie bietet sowohl Möglichkeiten im Präsentunterricht als auch im Homeschooling eingesetzt zu werden.

In dieser Veranstaltung werden Ihnen die Funktionen der Internetseite erklärt. Es werden gelungene Apps vorgestellt. Ebenfalls werden Chancen und Grenzen der Seite aufgezeigt sowie Einsatzmöglichkeiten für Homeschooling und den Präsenzunterricht thematisiert.

„Learningapps.org eine Lernapp für das Homeschooling und den Präsenzunterricht: Online-Fortbildung am 18.02.2021“ weiterlesen