Fortbildungen

Reagenzglas und Tablet - Das Digitale Chemieregal kennenlernen

Quelle: 123 Chemie / Beno Köhler

Inhalt:

Für Homeschooling, Hybridunterricht und Präsenzlernen bietet das interaktive Lernprogramm eine Nutzung auf einem interaktiven Whiteboard in der Schule sowie auf den Tablets oder Smartphones der Schülerinnen und Schüler zu Hause.

Verfügbar sind zum Grundwissen der Chemie in der SEK I und SEK II die grundlegenden Sachverhalte in 67 Kapiteln wie Einführung, Säuren und Basen, Periodensystem, Organische Chemie usw.

In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über das interaktive Medium, das die vier Bereiche "Lesen-Üben-Testen-Gestalten" umschließt und erkennen mit diesem Einblick die Möglichkeiten zur Integration in einen aktuellen Chemieunterricht, wenn Sie Ihre didaktisch-methodischen Entscheidungen im Sinne einer digitalen Didaktik treffen.

Das "Digitale Chemieregal" ist für alle Schulen Wiesbadens über den Edupool Hessen verfügbar. Auch andere Medienzentren haben die Anwendung bereits lizenziert. Über den Edupool haben nicht nur Lehrkräfte, sondern auch Schülerinnen und Schüler selbstständig Zugriff auf das digitale Chemieregal.

Methodische Gestaltung / Technik:

Die Inhalte werden mit Hilfe der Bildschirm-Freigabe und Präsentationsmaterialien durch die Referentin vorgestellt. Eine Hands-on-Phase ist vorgesehen.

Die Zugangsdaten und technische Hinweise werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Ein PC oder Notebook mit Internetzugang genügt für die Teilnahme. Ein Mikrofon ist für die Teilnahme vorteilhaft, aber nicht zwingend nötig. Die Teilnahme erfolgt ohne Video.

Zielgruppe:

Lehrkräfte Chemie Sek I und II

Referent*in:

Benno Köhler ist der Entwickler der Anwendung.

Kooperationspartner:

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden statt.

Weitere Hinweise:

Voraussetzungen: Allgemeine Computerkenntnisse, Erfahrung mit der Nutzung von Websites, Interesse an der Nutzung digitaler Ressourcen.

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
X C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung
Online-Kurs Reagenzglas und Tablet - Das Digitale Chemieregal kennenlernen
Nummer LA-Nr. 0210305601
Freie Plätze 20
Datum 13.09.2021 – 13.09.2021
Zeit 15:00 – 16:00
Module 1 Modul
Preis € 0.00
Ort Online-Kurs


Raum entfällt (Online)
Status Für Anmeldungen geöffnet
Anmeldeschluss 13.09.2021
Kontakt Medienzentrum Wiesbaden
Hochstättenstraße 6-10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611 16658 41
www.wiesbaden.de/microsite/medienzentrum

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 13.09.2021 15:00 – 16:00 Benno Köhler Online-Kurs entfällt (Online)

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"