Sorting by

×

Fortbildungen

Photo by Tim Mossholder on Unsplash

Individuelle Fortbildungen für Ihre Schule
Ab sechs Teilnehmer:innen organisieren wir gerne für Ihre Schule auch individuelle Fortbildungen nach Ihren Bedürfnissen. Bei Fragen oder Interesse rufen Sie uns bitte unter der Tel.: 06 41-94 84 84 9-0 an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Teil 2 iPad-Apps in der Grundschule im Mathematikunterricht (Uni-Kooperation)

                      

Vorraussetzungen zur Teilnahme:

Bereitschaft zum Erproben der erarbeiteten Lernumgebung im Unterricht an einer (Hanauer) Grundschule.

Zur vollständigen Anmeldung fügen Sie bitte dem Anmeldeformular eine anonymisierte Lerngruppenbeschreibung an. Insbesondere Kenntnisstand und Erfahrung der Lerngruppe mit digitalen Unterrichtssettings sind für die Studierenden zur Vorbereitung relevant.

geplanter Ablauf :

- Erprobung und Beurteilung einiger neuer Apps im Fach „Mathematik" aus konstruktivistischer Perspektive

- Vorstellung einiger Apps für den Unterrichtseinsatz

- Vorstellung der geplanten mathematischen Lernumgebungen und Austausch darüber im Hinblick auf das Unterrichtsvorhaben mit Studierenden

- Planung der gemeinsamen Durchführung mit Studierenden in der eigenen Lerngruppe

- Vorstellung (mathematik-) didaktischer Potenziale digitaler Medien 

 Methodische Gestaltung:

Das Angebot wird als (kleine) Präsenzveranstaltung im neuen DigiLab.Schule in Hanau durchgeführt. Die Räumlichkeiten bieten mit den interaktiven Displays, iPads & WLAN optimale Voraussetzungen, die auch in naher Zukunft durch die Umsetzung des Digitalpaktes an den Hanauer Schulen vorzufinden sein werden. Ein Schwerpunkt liegt auf dem aktiven Ausprobieren, Erproben und Verfeinern der Lernumgebungen mit Apps. Diese werden auf Geräten vor Ort zur Verfügung gestellt. Ein eigenes iPad ist NICHT zwingend erforderlich.

Über den Referenten:

Jan Löffert, im Moment Lehrer im Vorbereitungsdienst, war als studentische Hilfskraft über drei Semester an der Goethe-Universität Frankfurt beschäftigt. In diesem Semester wird er selbstständig ein weiteres Seminar zu seinen Schwerpunkten an der Universität abhalten. Diese Kooperationsveranstaltung ist gleichzeitig Teil des universitären Seminars. Auch gestaltete er zusammen mit Dr. Marei Fetzer und Studierenden das Seminar „Lernumgebungen - analog & digital“ mit dem Arbeitsschwerpunkt „Potenziale digitaler Werkzeuge im Mathematikunterricht der Grundschule“. Seine universitäre Abschlussarbeit schrieb er zum verwandten Thema „Lernen mit digitalen Medien im Mathematikunterricht der Grundschule am Beispiel Stellenwertsysteme“. Gern unterstützt der IT-Beauftragte der Grundschule am Hasenwäldchen Birstein den Medieneinsatz im Rahmen einer (Praxis-)Fortbildung.

Zielgruppe:

Lehrkräfte, Ausbilder von Studienseminaren, Unterrichtsentwicklungsberater Mathematik

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert und die Veranstaltung findet gemeinsam mit Studierenden der Goethe-Universität statt. Der unterrichtspraktische dritte Teil mit einem frei abzusprechenden Termin wird an Ihren Grundschulen mit Studierenden durchgeführt werden. Alle anderen Lehrkräfte nutzen und erproben die digitalen Lernumgebungen selbstständig. Die technische Ausstattung der Schule wird bei Bedarf durch das Medienzentrum ergänzt und dem IT-Beauftragten zur Verfügung gestellt.

Anreise:

Anfahrt zum Zielort: Buchenweg 48, 63452 Hanau. In der Straße darf am Fahrbahnrand geparkt werden. Das Schulgelände Tümpelgarten befindet sich im Umbau. Von der Straße Buchenweg gehen Sie Richtung Norden auf das Schulgelände, sodass sich das Fußballfeld links von Ihnen befindet. Alternative: Weitere Parkplätze befinden sich in der Straße "am Tümpelgarten". Von der Straße "am Tümpelgarten" gehen Sie in den Tannenweg (Durchfahrt verboten), bis Sie links das Schulgelände unter einer gelben Überdachung betreten können. Folgen Sie der Überdachung bis zum Ende und gehen Sie links am Gebäude vorbei zum kleineren Nebengebäude.

Bitte planen Sie für die Anreise entsprechend Zeit ein, damit die Veranstaltung pünktlich beginnen kann.

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

X A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
X B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
X C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
X E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
X Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Workshop Teil 2 iPad-Apps in der Grundschule im Mathematikunterricht (Uni-Kooperation)
Nummer tbd
Freie Plätze 12
Datum 15.11.2022 – 15.11.2022
Preis € 0.00
Ort DigiLab.schule / Gelände der Tümpelgartenschule
Buchenweg 48
63452 Hanau
Raum Raum 1 1.OG rechts
Kontakt Medienzentrum Hanau
Am Freiheitsplatz 18a
63450 Hanau
Tel. 061819825241
www.medienzentrum-hanau.de
Anmeldeschluss 08.11.2022 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 15.11.2022 13:00 – 17:00 Jan Löffert DigiLab.schule / Gelände der Tümpelgartenschule Teil 2 iPad-Apps in der Grundschule im Mathematikunterricht (Uni-Kooperation)