Fortbildungen

Videos mit I-Movie erstellen

https://wwwdata.edoobox.com/filemanager/F_9145/mzfd/StopMotion.jpg

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:IOS_iMovie.png

Inhalt:

I-Pads bieten die Möglichkeit, einfach, unkompliziert und dennoch mit hoher Qualität Filme zu produzieren. Diese Möglichkeit lässt sich in der Schule hervorragend nutzen: Zum einen bekommen Schülerinnen und Schüler durch das Erstellen eigener kleiner Filme auf ganz andere Art und Weise Zugang zu Unterrichtsinhalten..

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

- Möglichkeiten des Einsatzes von eigenen Videos im Fachunterricht
- Aufbau und Funktionen der App I-Movie
- Unterschiede Trailer und Film
- Filmschnitt und Ton (Musik)
- Urheberrecht

Methodische Gestaltung:

Vortrag, Workshop, Präsentation der Ergebnisse

Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Medientheorie und Mediengesellschaft
  • Mediennutzung

 

 

Workshop Videos mit I-Movie erstellen
Nummer LA-Nr. 0200011201
Freie Plätze 28
Datum 29.10.2020 – 29.10.2020
Zeit 15:00 – 17:30
Module 1 Modul
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Raum 701
Status Für Anmeldungen geöffnet
Anmeldeschluss 28.10.2020
Kontakt Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Tel. 066190296110
medienzentrum-fulda.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter Ort Raum Beschreibung
1 29.10.2020 15:00 – 17:30 Jessica Füller Medienzentrum Fulda 701 Videos mit I-Movie erstellen

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"

Informationen zum Gesundheitsschutz:
Präsenzveranstaltungen des M@AUS-Medienzentrums werden unter Einhaltung der aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene durchgeführt.
Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet. Zentrale Bausteine sind die empfohlene Einhaltung des Mindestabstands, kleine Gruppen, regelmäßiges Lüften, Handhygiene sowie eine Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.