Fortbildungen

Erstellen von Videos anhand der App StopMotion

StopMotion

Quelle: https://apps.apple.com/de/app/stop-motion-studio/id441651297

Inhalt:

Die Fortbildung dient der Anregung, wie StopMotion im Unterricht gewinnbringend eingesetzt werden können. Anhand von praktischen Beispielen wird verdeutlicht, wie innerhalb kürzester Zeit Kurzvideos mit Tablets erstellt werden können.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

- Einführung in die Bedienung eines I-Pads
- Einführung in App StopMotion
- Durchführung von eigenen Projekten mit StopMotion

Methodische Gestaltung:

Workshop

Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Medientheorie und Mediengesellschaft
  • Mediennutzung

 

 

Workshop Erstellen von Videos anhand der App StopMotion
Nummer LA-Nr. 0189235207
Freie Plätze 28
Datum 12.11.2020 – 12.11.2020
Zeit 15:00 – 18:30
Module 1 Modul
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Raum 701
Status Für Anmeldungen geöffnet
Anmeldeschluss 10.11.2020
Kontakt Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Tel. 066190296110
medienzentrum-fulda.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter Ort Raum Beschreibung
1 12.11.2020 15:00 – 18:30 Jessica Füller Medienzentrum Fulda 701 Erstellen von Videos anhand der App StopMotion

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"

Informationen zum Gesundheitsschutz:
Präsenzveranstaltungen des M@AUS-Medienzentrums werden unter Einhaltung der aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene durchgeführt.
Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet. Zentrale Bausteine sind die empfohlene Einhaltung des Mindestabstands, kleine Gruppen, regelmäßiges Lüften, Handhygiene sowie eine Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.