Sorting by

×

Fortbildungen

Photo by Tim Mossholder on Unsplash

Individuelle Fortbildungen für Ihre Schule
Ab sechs Teilnehmer:innen organisieren wir gerne für Ihre Schule auch individuelle Fortbildungen nach Ihren Bedürfnissen. Bei Fragen oder Interesse rufen Sie uns bitte unter der Tel.: 06 41-94 84 84 9-0 an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

3D-Druck - Slicen und Drucken (Workshop)

Fortbildungsangebot vom Medienzentrum Fulda

Bildquelle: Bildausschnitt eines Screenshots der Slicer-Software Bambu Studio

Workshop – Die Veranstaltung findet in Präsenz im Medienzentrum Fulda statt.

Mit der Teilnahme an diesem Workshop erhalten Sie die Berechtigung zur eigenständigen Nutzung der 3D-Drucker in unserem MakerSpace (vorherige Anmeldung im Medienzentrum Fulda zur Terminkoordination notwendig).

Inhalt:

Dieser Workshop bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, Ihre im Vorfeld der Veranstaltung z. B. mittels TinkerSchool und/oder Shapr3D modellierten, digitalen 3D-Objekte mittels des additiven Fertigungsverfahrens des FDM-3D-Drucks in physische 3D-Objekte zu überführen. Beim FDM-Verfahren werden Kunststofffäden (Polymerfilamente) an einer Düse geschmolzen und dann mit hoher Präzision schichtweise übereinander aufgetragen, wobei der Kunststoff erkaltet und härtet. Dieses Verfahren wird auch in der Industrie verbreitet angewendet, um passgenaue Teile und Prototypen zu realisieren. – Interessierte, die noch keine Erfahrung in der 3D-Modellierung gesammelt haben, können ebenfalls anhand vorgefertigter 3D-Objektdateien an der Veranstaltung teilnehmen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden wir mittels der Software Bambu Studio digitale 3D-Modelle weitgehend automatisiert in druckbare Schichten unterteilen sowie fortgeschrittene Einstellungen z. B. im Hinblick auf die erwünschte mechanische Belastbarkeit der physischen 3D-Objekte und notwendige Stützstrukturen vornehmen (Slicing), die einen qualitativ ansprechenden 3D-Druck der Objekte ermöglichen. Den so generierten Maschinencode werden wir auf eingehausten Bambu Lab FDM-3D-Druckern, die wir in unserem Makerspace im Medienzentrum Fulda vorhalten, unter Verwendung geeigneter Polymerfilamente ausführen und die physischen 3D-Objekte herstellen.

Folgende Schwerpunkte werden hierbei gesetzt:

  • Einführung in die Bedienung einer spezialisierten Software zum Slicen von 3D-Objekten für den 3D-Druck,
  • Optimierung der Slicing-Einstellungen für unterschiedliche Modelle und Materialien,
  • praktische Anleitung mit Tipps und Tricks zum erfolgreichen Drucken Ihrer gesliceten Modelle,
  • kollegialer Austausch hinsichtlich weiterführender Fragen, bereits gesammelter Erfahrungen und Ideen zum Unterrichtseinsatz.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

- grundlegende Kenntnis der Umsetzung digitaler 3D-Objektdateien in Maschinencode für den FDM-3D-Druck mithilfe einer Slicing-Software,
- grundlegende Kenntnis der Bedienung eines FDM-3D-Druckers,
- didaktisch-methodische Kompetenzen hinsichtlich der Verwendungsmöglichkeiten im Unterricht

Methodische Gestaltung:

Workshop

Weitere Hinweise:

Das Mitbringen eigener 3D-Objektdateien auf einem Wechseldatenträger (USB-Stick) wird empfohlen, ist jedoch keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme.

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
X F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

 

Workshop 3D-Druck - Slicen und Drucken (Workshop)
Nummer 0241104201
Freie Plätze 5
Datum 28.05.2024 – 28.05.2024
Zeit 15:00 – 18:00
Module 1 Modul
Preis EUR 0.00
Ort Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Raum Raum 701
Status Garantierte Durchführung
Anmeldeschluss 26.05.2024
Kontakt Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Tel. 066190296110
medienzentrum-fulda.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 28.05.2024 15:00 – 18:00 Dominik Briselat Medienzentrum Fulda Raum 701 3D-Druck – Slicen und Drucken (Workshop)

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"