Sorting by

×

Fortbildungen

Photo by Tim Mossholder on Unsplash

Individuelle Fortbildungen für Ihre Schule
Ab sechs Teilnehmer:innen organisieren wir gerne für Ihre Schule auch individuelle Fortbildungen nach Ihren Bedürfnissen. Bei Fragen oder Interesse rufen Sie uns bitte unter der Tel.: 06 41-94 84 84 9-0 an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

VR, AR & 3D-Druck - Fachforum Chemie@MakerSpace

Fortbildungsangebot vom Medienzentrum Fulda

Symbolbild generativ erzeugt unter Verwendung von OpenAI DALL-E*

Workshop – Die Veranstaltung findet in Präsenz im Medienzentrum Fulda statt und richtet sich vornehmlich an Chemie-Lehrkräfte aus dem Schulamtsbezirk Fulda.

Inhalt:

In Kooperation mit dem Fachforum Chemie bietet dieser Workshop im MakerSpace des Medienzentrums Fulda den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in den Bereichen der 3D-Visualierung und 3D-Modellierung chemischer Strukturen durch praktisches Erproben neuester technischer Entwicklungen zu erweitern.

So werden wir unter anderem mithilfe von VR-Brillen Atome im virtuellen Raum modellieren, handschriftliche Strukturformeln mithilfe einer Software für das iPad mühelos in dreidimensionale, digitale Modelle umwandeln, einfache digitale 3D-Modelle selbst erstellen und diese mittels 3D-Filamentdruckern in kürzester Zeit zu analogen, begreifbaren Strukturmodellen verarbeiten. Ferner werden wir uns kollegial über unterrichtliche Verwendungsmöglichkeiten austauschen.

Folgende Schwerpunkte werden hierbei gesetzt:

  • praktisches Erproben einer Auswahl von Virtual- und Augmented-Reality-Apps (VR-/AR-Apps) zur 3D-Visualisierung bzw. 3D-Modellierung von Teilchenstrukturen unter Verwendung von VR-Brillen und iPads,
  • Erwerb grundlegender Kenntnisse im Umgang mit und der Erstellung von digitalen Objektdateien,
  • Verarbeitung einfacher digitaler 3D-Modelle mithilfe einer Slicer-Software und 3D-Druckern in analoge, haptische 3D-Modelle (z. B. Molekülstrukturen, Modellierungen des Atombaus, etc.) ,
  • Impulse zu Verwendungsmöglichkeiten im Unterrichtskontext,
  • kollegialer Austausch hinsichtlich weiterführender Fragen, bereits gesammelter Erfahrungen und Ideen zum Unterrichtseinsatz.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

- Kenntnis ausgewählter VR-/AR-Beispielanwendungen zur 3D-Darstellung
- Grundlegende Kenntnisse der Erstellung und Verarbeitung digitaler Objektdateien zu 3D-gedruckten Strukturmodellen
- Didaktisch-methodische Kompetenzen hinsichtlich der Verwendungsmöglichkeiten im Unterrichtskontext

Methodische Gestaltung:

Workshop

Weitere Hinweise:

Das Mitbringen eines iPads (z. B. "Dienst-iPad") mit eingerichteter Apple-ID zum Bezug kostenfreier Software aus dem App-Store wird für die vollumfängliche Teilnahme dringend empfohlen.

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
X F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

* Wortlaut des durch das generative KI-System angepassten Prompts zur Erzeugung des Symbolbildes: "A young Caucasian female chemistry student is actively interacting with a 3D molecular model on her digital tablet. In front of her, a small table is filled with a variety of chemical structure schematics scattered across numerous sheets of paper. Off to the side, a 3D printer is in the process of precisely constructing a tangible model of a molecule from plastic materials. A cutting-edge virtual reality headset is casually placed on the table near her, indicating an immersive academic session focused on chemistry. She is energetically sharing her findings with a peer, a Caucasian male student around the same age, seated next to her."

Workshop VR, AR & 3D-Druck - Fachforum Chemie@MakerSpace
Nummer 02410470
Freie Plätze 6
Datum 29.02.2024 – 29.02.2024
Zeit 15:00 – 18:00
Module 1 Modul
Preis EUR 0.00
Ort Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Raum Raum 701
Status Garantierte Durchführung
Anmeldeschluss 27.02.2024
Kontakt Medienzentrum Fulda
Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Tel. 066190296110
medienzentrum-fulda.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 29.02.2024 15:00 – 18:00 Dominik Briselat Medienzentrum Fulda Raum 701

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"