Fortbildungen

Programmieren für Einsteigerinnen und Einsteiger

„Coding für Einsteigerinnen und Einsteiger“

 

Fortbildung des Medienzentrums Frankfurt e.V. und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main im Rahmen der Initiative Ju&Me | Digitalisierung der Jugendhilfe und der Verbandsarbeit in Frankfurt am Main

 

Fachreferenten der Veranstaltung:        

Khalid Asalati, www.medienclever.de

Daniel Schüller, Präventiver Jugendschutz


Micro:Bit und Calliope mini sind einfache Entwicklerboards, auf denen sich neben einem Prozessor auch direkt schon LEDs, Schalter und Sensoren befinden, sodass erste Experimente sofort und ohne weiteres Zubehör möglich sind. Die Boards lassen sich durch Zubehör einfach erweitern und können beispielsweise als Steuerzentrale kleiner Roboter eingesetzt werden. Durch den grafischen Programmiereditor ist die Programmierung der Micro:Bit und Calliope mini einfach und intuitiv, Programmier-Blöcke können leicht zusammen „gepuzzelt“ werden. Die Blöcke sind so entworfen, dass sie nur zusammenpassen, wenn es syntaktisch Sinn ergibt.

In der Fortbildung lernen die Teilnehmenden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der einzelnen Systeme kennen, und sie erfahren mehr über die daraus resultierenden Einsatzmöglichkeiten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Im zweiten Teil wird es dann praktisch: Es werden erste Programme für Mirco:Bits oder Calliope mini entwickelt und man lernt, wie man diese von einem Computer oder per App über Smartphone oder Tablet per USB bzw. Bluetooth auf das Board überträgt und startet.

Für die Teilnahme an der Fortbildung sind keine technischen Vorkenntnisse notwendig.

Inhaltliche Fragen zur Veranstaltung: (069) 212–743171 oder per Mail an jugendschutz@stadt-frankfurt.de

 

Ziele des Workshops/Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • Kennenlernen und Programmieren der Mikrocontroller Micro:Bit und Calliope
  • Projektbezogenes Arbeiten unter Einsatz des MakeCode-Editors und Tablets
  • Kooperation, Kommunikation und Problemlösung

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

            A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung

            B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung

 X        C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule

 X        D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte

            E: Präsentieren & Präsentationstechnik

 X        F: Coding / Programmieren

            G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild

            H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

            Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft

            Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes

 X        Kategorie 3: Mediennutzung

            Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung

            Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

Kurs Programmieren für Einsteigerinnen und Einsteiger
Nummer
Freie Plätze 9
Datum 10.03.2022 – 10.03.2022
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt
Raum
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Anmeldeschluss 09.03.2022 12:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 10.03.2022 10:00 – 16:00 Khalid Asalati Medienzentrum Frankfurt Programmieren für Einsteiger