Sorting by

×

Fortbildungen

Photo by Tim Mossholder on Unsplash

Individuelle Fortbildungen für Ihre Schule
Ab sechs Teilnehmer:innen organisieren wir gerne für Ihre Schule auch individuelle Fortbildungen nach Ihren Bedürfnissen. Bei Fragen oder Interesse rufen Sie uns bitte unter der Tel.: 06 41-94 84 84 9-0 an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Drohnen programmieren im Unterricht

Drohnen programmieren im Unterricht

Inhalt:

Drohnen eignen sich hervorragend, um Prinzipien von Technik, Physik und Informatik zu verdeutlichen. Anders als bei Robotern, die auf einer Ebene fahren, kommt bei Drohnen die dritte Dimension zum Tragen, was die Anforderungen an eigene Programme steigen lässt. Schülerinnen und Schüler realisieren das beim Ausprobieren sehr schnell, gleichzeitig ist aber die Motivation sehr hoch, die eigene Drohne zum Fliegen zu bringen, um zum Beispiel einen Parcours zu durchfliegen.
Wir setzen aktuell die DJI Tello Edu ein, die mit verschiedenen Programmiersprachen (Scratch oder Swift Playgrounds) angesteuert werden kann. Die Drohne ist leicht, einfach zu steuern, besitzt hervorragende Eigenschaften beim Fliegen und Schweben und ist darüber hinaus sehr gut geeignet, um in Räumen zu navigieren. 
Bei dieser Fortbildung erlernen Sie die Nutzung und den pädagogischen Einsatz von Drohnen im Unterricht. Von der Programmierung bis zu den pädagogischen Einsatzmöglichkeiten erhalten Sie einen Überblick der Möglichkeiten und Grenzen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Methodische Gestaltung / Technik:

Die Veranstaltung wird mit Drohnen des Medienzentrums durchgeführt. Sie können zur Steuerung und Programmierung Ihr eigenes iPad mitbringen, aber auch ein Gerät vor Ort leihen. 

Die Drohnen können im Anschluss an die Fortbildung für Ihren Unterrichtseinsatz im Medienzentrum ausgeliehen werden.

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schulformen

Referent:

Björn Wagner

 

 

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

    A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
    B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
    C: Kollaboratives Arbeiten an der Schule
    D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
    E: Präsentieren & Präsentationstechnik
    F: Coding / Programmieren
    G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
    H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
  Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung
 

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum

Kurs Drohnen programmieren im Unterricht
Nummer
Freie Plätze 9
Datum 08.12.2022 – 08.12.2022
Zeit 14:00 – 17:00
Lektionen 1 Lektion
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Kirchhain
Dresdener Str. 18
35274 Kirchhain
Raum
Status Garantierte Durchführung
Anmeldeschluss 06.12.2022
Kontakt Medienzentren Kreis Marburg-Biedenkopf
Dresdener Str. 18
35274 Kirchhain
Tel. 064228500880
www.mrkmz.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 08.12.2022 14:00 – 17:00 Olf Westphal Medienzentrum Kirchhain Drohnen programmieren

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"