Fortbildungen

LEGO MINDSTORMS Education EV3 in MINT

LEGO Mindstorms Education ist das meistgenutzte Robotiksystem an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland und wird in vielen Themenbereichen der MINT Fächer oder in der digitalen Medienbildung eingesetzt. Die dreistündige Veranstaltung ist ein Praxisworkshop für Einsteiger und richtet sich vorwiegend an Lehrkräfte der Sekundarstufe 1 aus den MINT Fächer.

Zu Beginn erhalten die Teilnehmer einen ausführlichen Überblick und eine praktische Einführung in das pädagogische Konzept der LEGO Education Unterrichtsmedien.

Im Hauptteil lernen die Teilnehmer die Hardwarekomponenten und die Software des Systems ausführlich kennen. Hierbei kommt die neu LernApp EV3-Classroom zum Einsatz, die es ermöglicht die Mindstorms EV3-Roboter mit Scratch zu programmieren. Sie bauen selbstständig ein Roboter-Grundmodell und navigieren den Roboter mit Hilfe der grafischen Programmierumgebung. Unter Einsatz verschiedener Sensoren lernen die Teilnehmer, einfache Programmstrukturen wie Schleifen, Warteanweisungen oder Wenn-dann- Abfragen anwenden. Hierbei kommen Übungs- und Aufgabenparcours der „Weltraum Expedition“ zum Einsatz.

Zielgruppe: Sekundarstufen

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Mediennutzung
Kurs LEGO MINDSTORMS Education EV3 in MINT
Nummer LA-Nr. 0148010409
Freie Plätze 6
Datum 21.10.2020 – 21.10.2020
Preis € 0.00
Ort M@AUS-Zentrum Gießen
Ursulum 18a
35396 Gießen
Kontakt M@AUS-Medienzentrum Gießen-Vogelsberg
Ursulum 18a
35396 Gießen
Tel. 064194848490
www.mauszentrum.de
Anmeldeschluss 21.10.2020 13:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 21.10.2020 14:00 – 17:00 Stefan Ginthum M@AUS-Zentrum Gießen Einsatz von LEGO MINDSTORMS Education EV3 in MINT und Medienbildung