Fortbildungen

Einführung in die Arbeit mit iPads in Grund- und Förderschulen

Die Fortbildung führt die Lehrer/innen in die grundlegenden Funktionen des iPads ein und zeigt Möglichkeiten für deren Einsatz im Unterricht auf, um den Lehrkräften einen handlungssicheren und motivierten Einstieg in die Arbeit mit iPads im Unterricht zu ermöglichen.

Im Rahmen der Fortbildung erwerben die Lehrkräfte grundlegende Kenntnisse zu Ausstattung, Bedienung und den unterrichtspraktischen Einstellungen von iPads und lernen erste Apps/Programme und Möglichkeiten zur Einbindung der iPads in den Unterricht kennen.

Zielgruppe: Grund- und Förderschule
Referent*in: Denise Alexandra Schmidt

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  • Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  • Mediennutzung
  • Medien und Schulentwicklung
  • Lehrerrolle und Personalentwicklung
Kurs Einführung in die Arbeit mit iPads in Grund- und Förderschulen
Nummer LA-Nr. 0209910604
Startdatum 16.11.2020
Zeit 12:15 – 15:15
Freie Plätze 7
Ort Schlossbergschule Ulrichstein
Marktstraße 24
35327 Ulrichstein
Raum
Kontakt M@AUS-Medienzentrum Gießen-Vogelsberg
Ursulum 18a
35396 Gießen
Tel. 064194848490
www.mauszentrum.de
Anmeldeschluss 16.11.2020 12:10
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 16.11.2020 12:15 – 15:15 Denise Alexandra Schmidt Schlossbergschule Ulrichstein Einführung in die Arbeit mit iPads in Grund- und Förderschulen

Informationen zum Gesundheitsschutz:
Präsenzveranstaltungen des M@AUS-Medienzentrums werden unter Einhaltung der aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene durchgeführt.
Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet. Zentrale Bausteine sind die empfohlene Einhaltung des Mindestabstands, kleine Gruppen, regelmäßiges Lüften, Handhygiene sowie eine Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.