Fortbildungen

Mit dem Tablet im Gelände

Dieser Workshop stellt anhand des Beispiels "Botanik" ein Modell für selbstbestimmtes, zeitlich unabhängiges und räumlich flexibles Lernen vor, welches auf viele Themenbereiche übertragbar ist. Das Lern-Modell hat die Vorteile, große Gruppen und Terminschwierigkeiten gut koordinierbar zu machen und stellt eine innovative und willkommene Lernabwechslung dar.

Ziel des Workshops ist es, diesen selbständig zu durchlaufen. In kurzen Erklärvideos auf der digitalen Lernplattform ILIAS wird zunächst die technische Basis geschaffen. Voraussetzung ist der Einsatz eines Smartphones/Tablets mit Foto- und GPS-Funktion. Danach findet eine "Pflanzenjagd" statt, deren Beute Fotos sind. Diese werden folgend auf die Lernplattform lLIAS hochgeladen und begutachtet. 

 

Zeitlich ungebundene Workshops sind Kurse, die Sie selbständig während der gesamten Tagungszeit abrufen können. Nach Anmeldung erhalten Sie einen Link zur Bearbeitung.

 

Referent: Dr. Stephan Imhof …

ist akademischer Rat am Fachbereich Biologie der Philipps-Universität Marburg. Seine Lehrveranstaltungen befassen sich mit botanischer Biodiversität

Workshop Mit dem Tablet im Gelände
Freie Plätze 8
Datum 29.09.2020 – 01.10.2020
Zeit 15:00 – 16:00
Module 1 Modul
Raum
Status Für Anmeldungen geöffnet
Anmeldeschluss 28.09.2020
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Raum Beschreibung
1 29.09.2020 15:00 – 16:00 Stephan Imhof Mit dem Tablet im Gelände

Hinweise:

Alle Workshops sind modulare Bestandteile der akkreditierten Fortbildung "2. Marburger Forums 2020" (Akkreditierungsnummer: MR1A05008601) und finden in virtuellen Videokonferenzräumen statt. Den Link zum jeweiligen virtuellen Raum erhalten Sie rechtzeitig per Email.

Alle Workshops des 2. Marburger Forums 2020 werden gemeinsam vom Zentrum für Lehrerbildung der Philipps-Universität Marburg, dem Studienseminar für Gymnasien Marburg, dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Marburg-Biedenkopf und den Medienzentren der Stadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf veranstaltet.

Falls Sie Fragen zu einem Workshop haben, wenden Sie sich bitte immer an Frau Asja Lengler oder Frau Claudia Silberberg vom Zentrum für Lehrerbildung der Philipps-Universität Marburg.

Informationen zum Gesundheitsschutz:
Präsenzveranstaltungen des M@AUS-Medienzentrums werden unter Einhaltung der aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene durchgeführt.
Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet. Zentrale Bausteine sind die empfohlene Einhaltung des Mindestabstands, kleine Gruppen, regelmäßiges Lüften, Handhygiene sowie eine Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.