Sorting by

×

Wie gehts weiter mit der Mediennutzung? Online-Podiumsdiskussion am 14.11.2022

Photo by Igor Starkov on Unsplash

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte.

Die Corona-Pandemie und die zunehmend digitalisierte Welt haben das Medienverhalten von Kindern und Jugendlichen im privaten und schulischen Alltag stark beeinflusst. Nun stehen wir an einem entscheidenden Punkt. Wie können und wollen wir weitermachen? Was brauchen Kinder und Jugendliche im Hinblick auf den Medienumgang und wie können insbesondere Eltern, aber auch die Schule und Politik sie in einer selbstbestimmten Nutzung unterstützen?

„Wie gehts weiter mit der Mediennutzung? Online-Podiumsdiskussion am 14.11.2022“ weiterlesen

BYTE Challenge – Kostenfreie Lernplattform für Informatikthemen

Quelle und Bildrechte: https://byte-challenge.de

BYTE Challenge (https://byte-challenge.de) ist eine Lernplattform für Schüler*innen und Lehrkräfte mit über 100 individuellen, interdisziplinären, videobasierten Kursen in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Was hat Kuchenbacken mit Programmieren zu tun? Was genau ist überhaupt eine KI? Und was ist eigentlich eine Datenstruktur? Schüler*innen können sich allein oder als ganze Klasse registrieren und Online-Kurse zu Themenbereichen wie Programmieren, Künstliche Intelligenz, Cookies und Datenschutz absolvieren. Die Lernplattform ist ein Angebot der Gesellschaft für Informatik e.V. und komplett kostenfrei.

Fluchterfahrungen in und über Medien verarbeiten – Praxisanregungen zum Thema Flucht in der Medienarbeit: Online-Konferenz 09.11.2022

Photo by Julie Ricard on Unsplash

Wie kann das Thema Fluchterfahrung in der pädagogischen Medienarbeit aufgegriffen werden? Was gibt es zu beachten, wenn medienpädagogische Projekte mit Geflüchteten gestaltet werden? Und wo findet man Praxisanregungen und Tipps für eigene kreative Projekte rund um das Thema Flucht?

„Fluchterfahrungen in und über Medien verarbeiten – Praxisanregungen zum Thema Flucht in der Medienarbeit: Online-Konferenz 09.11.2022“ weiterlesen

Wie gestalten Sie an Ihrer Schule qualitätsvolles Lehren und Lernen? – Der Deutsche Schulpreis 2023

Bild: https://www.deutscher-schulpreis.de/

Wie gestalten Sie an Ihrer Schule lernwirksamen Unterricht, der allen Schüler:innen gerecht wird und sie bestmöglich auf die Zukunft vorbereitet?

Im Wettbewerb des Deutschen Schulpreis 2023 werden Schulen ausgezeichnet, die guten Unterricht erfolgreich umsetzen. Der Hauptpreis des Wettbewerbs ist mit 100.000 Euro dotiert!
Bis zum 15. Februar 2023 bewerben oder eine Schule für den Deutschen Schulpreis empfehlen!

Arbeitsblätter erstellen mit Tutory: Online-Fortbildung am 16.11.2022

Bildrechte: https://www.tutory.de

Tutory ist ein Online-Programm, das bei der Erstellung von ansprechenden Arbeitsblättern unterstützt. Viele benötigte Bausteine sind bereits vorgefertigt und können per Drag&Drop einfach eingefügt werden. Darüber hinaus steht eine umfangreiche Datenbank mit fertigen Arbeitsblättern zur Verfügung.
In der Veranstaltung wird den Teilnehmer*innen gezeigt, wie das Programm über den Edupool kostenlos genutzt werden kann.
Die Teilnehmer*innen lernen, wie man vielseitige Arbeitsblätter sowie die dazugehörigen Lösungsblätter erstellt.

„Arbeitsblätter erstellen mit Tutory: Online-Fortbildung am 16.11.2022“ weiterlesen

IServ vs. das neue Videokonferenz System im Schulportal

Im Schulportal des Landes Hessen wird bald ein Videokonferenz-System integriert. Die Schulen müssen nicht auf dieses System umstellen, seitens des Landes gibt es keine entsprechende Anordnung.
Videokonferenzen über IServ sind datenschutzkonform und dürfen weiter darüber durchgeführt werden.

Aktion Schulstunde: das neue Angebot zur ARD-Themenwoche „WIR gesucht – Was hält uns zusammen?“

Bildrechte: https://www.rbb-online.de/schulstunde/

Die elfte Ausgabe der mehrfach ausgezeichneten Aktion Schulstunde bietet zur ARD-Themenwoche 2022 wieder Filme mit der Protagonistin Celia, Projektideen und umfassendes Unterrichtsmaterial für den Unterricht der Klassen 3 bis 6. 

„Aktion Schulstunde: das neue Angebot zur ARD-Themenwoche „WIR gesucht – Was hält uns zusammen?““ weiterlesen

Schüler*innenwettbewerb Informatik-Biber vom 07. bis 18. November 2022

Quelle: Bundesweite Informatikwettbewerbe | https://bwinf.de

Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Schüler*innenwettbewerb im Bereich Informatik. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche der Klassen 3 bis 13. Der Wettbewerb fördert das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen. Dabei entdecken die Teilnehmenden Faszination und Relevanz informatischer Methoden. Jugendliche ab Klasse 7 bearbeiten 15 Aufgaben in 40 Minuten, Schüler*innen der 5. und 6. Klassen 12 Aufgaben in 35 Minuten. Grundschüler*innen lösen 9 Aufgaben in 30 Minuten. Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Die Teilnehmenden erleben, wie spannend und vielseitig das digitale Denken der Informatik ist. Hier wird Interesse für Informatik geweckt, ohne dass Kinder, Jugendliche oder Lehrkräfte Vorkenntnisse in diesem Bereich haben müssen.

Weiterlesen und Quelle: https://bwinf.de/biber/2022