Sorting by

×

Fit für MINT: LEGO Education SPIKE

Fällt aus! Fortbildung am 16.01.2024 im M@auszentrum

LEGO Education SPIKE Prime ist ein neues digitales Lernkonzept für den Einsatz in den MINT-Fächern und der digitalen Medienbildung in der Schule.

In dem Workshop lernen die Teilnehmer Möglichkeiten kennen, wie mithilfe der LEGO Education Unterrichtsmedien und Lernkonzepte die haptische und die digitale Welt auf einfache Weise kombiniert werden können.

Zu Beginn erhalten die Teilnehmer einen ausführlichen Überblick über Lernkonzept und -philosphie von LEGO Education.

„Fit für MINT: LEGO Education SPIKE“ weiterlesen

Filmwettbewerb „Meine Ausbildung“ 2024

Zum 16. Mal ruft der Hessische Rundfunk hessische Schülerinnen und Schüler dazu auf, ein kurzes Video mit ihrer Sicht auf das Thema „Ausbildung“ zu produzieren und einzusenden.

Prämiert werden die besten Filme in unterschiedlichen Kategorien, dabei gibt es attraktive Geldpreise zu gewinnen. Außerdem werden alle nominierten Filme im hr-fernsehen ausgestrahlt. Das Projekt verbindet den Erwerb von Medienkompetenz mit der Reflexion auf die beruflichen Perspektiven der Schülerinnen und Schüler.

Der Wettbewerb richtet sich an Lernende aller Schulformen. Aufgerufen sind ausdrücklich auch Förderschulklassen, außerdem können sich auch Gruppen der freien Jugendarbeit oder der Jugendvereinsarbeit beteiligen. Voraussetzung ist, dass die Jugendlichen noch nicht in einem Ausbildungsverhältnis stehen. Anmeldeschluss ist am 31.01.2024. Die Filme müssen bis zum 09.06.2024 eingereicht werden. Weitere Informationen gibt es hier.

Grundlagenschulung für IT-Beauftragte an Grund- und Förderschulen 2024

Foto von John Schnobrich auf Unsplash

Interessant für IT-Beauftragte mit keinen oder geringen Kenntnissen in diesem Tätigkeitsfeld des Schulamtsbezirks Gießen-Vogelsbergkreis! 

In Kooperation mit den Medienbildungsexpert*innen des Teams Medienbildung an Grund- und Förderschulen der Lehrkräfteakademie Frankfurt bieten wir die Ausbildungsreihe für alle an, die schon IT-Beauftragte in ihrer Grund- oder Förderschule sind bzw. es werden wollen oder einfach nur an IT interessierte Lehrkräfte sind.

Allgemeine Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage: https://medien.bildung.hessen.de/netzwerk/grundlagenseminar/

Die Serie besteht aus insgesamt aus 8 Modulen – aufgeteilt an drei Ganztagsterminen und vier Halbtagesterminen im Zeitraum vom 19.03. bis 13.06.2023. Einzelheiten können Sie dem Seminarprogramm entnehmen. Die Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Die Teilnehmerzahl ist insgesamt auf 16 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 01.03.2023, verbindlich bei Sandy Hering an.

FIRST LEGO League -Leidenschaft für MINT

FIRST LEGO League ermöglicht SchülerInnen einen altersgerechten Einstieg in die Bereiche Forschung, Konstruktion und Programmierung. Wir wecken frühzeitig das Interesse an MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und stärken ihre Kommunikationsfähigkeiten und ihr Teamwork.

Mit den zwei Angeboten, Explore (für 6 bis 10-Jährige) und Challenge (für 9 bis 16-Jährige), finden Kinder und Jugendliche im Team sowie in der Schulklasse immer die passende Herausforderung und können an und mit dem Programm wachsen. So schaffen wir eine nachhaltige MINT-Förderung!

Über mehrere Jahre können die Teilnehmenden jedes Jahr ein spannendes Thema aus den verschiedensten Bereichen wie z. B. Recycling, Energie, Transport und Stadtentwicklung kennenlernen und erforschen.

Hier erfährt man mehr über das Projekt, die Anmeldung sowie die Challenge.

Neu im Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt

Eine Ausstellung zum Spielen: Der LICHTSPIELPLATZ verwandelt das DFF in einen Kino-, Experimentier- und Erlebnisraum für die ganz junge Zielgruppe. An Installationen können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen, spielerisch kreativ sein und dabei die Magie des Films entdecken. Konzipiert wurde der Lichtspielplatz für Kinder von drei bis acht Jahren; etwas jüngere oder ältere Kinder sind aber ebenso willkommen. Die Ausstellung kann von Gruppen ebenso besucht werden wie von Familien und Einzelpersonen mit Kindern.

Hier finden Sie mehr Informationen.

JIM Studie 2023: 24% der Kinder und Jugendlichen erfahren sexuelle Belästigung im Netz

Quelle: klicksafe.de

Cybergrooming bezeichnet die Anbahnung sexueller Kontakte mit Minderjährigen im Internet. Das englische Wort „Grooming“ bedeutet „Striegeln“ und steht metaphorisch für das subtile Annähern von Täter*innen an Kinder und Jugendliche.

Cybergrooming ist gekennzeichnet von bestimmten Täter:innen-Strategien, die sich oft ähneln. Ihnen allen liegt zugrunde, dass die Unbedarftheit, die Vertrauensseligkeit und das mangelnde Risikobewusstsein von Kindern und Jugendlichen ausgenutzt wird. Oft versuchen die Täter:innen ein Vertrauens- oder Abhängigkeitsverhältnis herzustellen, um ihre Opfer manipulieren und kontrollieren zu können.

Cybergrooming kann im Grunde überall stattfinden, wo Kontaktmöglichkeiten bestehen. Besonders Dienste, von denen bekannt ist, dass Kinder und Jugendliche sie nutzen, sind für Täter*innen interessant. Dazu zählen große Online-Plattformen wie YouTube und Twitch, Soziale Netzwerke wie TikTokInstagram und Facebook aber auch Online-Spiele und Gamingplattformen wie Fortnite oder Steam. Um die Sicherheitsvorkehrungen der Plattformen zu umgehen, versuchen die Täter*innen nach der ersten Kontaktaufnahme oft auf privatere Kommunikationskanäle zu wechseln, etwa auf Messenger oder Videochat-Dienste.

„JIM Studie 2023: 24% der Kinder und Jugendlichen erfahren sexuelle Belästigung im Netz“ weiterlesen

Weihnachten naht – darf ich meinem Kind ein Smartphone schenken?

Smartphones sind begehrte Weihnachtsgeschenke bei Kindern und Jugendlichen. Für Eltern stellen sich dabei viele Fragen: Ab wann ist ein Kind reif genug für ein eigenes Smartphone? Kann man die Geräte kindersicher einstellen? Welche Regeln zur Nutzung sollte ich für mein Kind aufstellen? Mehr Informationen gibt es unter https://www.klicksafe.de/news/ein-smartphone-unterm-weihnachtsbaum.