Nächste Online-Fortbildung am Montag, den 06.04.2020 um 14:00 Uhr

Wir treffen uns bei Jitsi: https://meet.jit.si/Mauszentrum
(Keine Anmeldung nötig, bitte nur auf den Link klicken.)
Themen: Videokonferenzen mit Jitsi, Edupool, Iserv, Erfahrungsaustausch…
(Als Browser nutzen Sie bitte den neuen Microsoft Edge Chromium oder Google Chrome. Wenn möglich ein LAN Kabel anstecken (oder sich in der Nähe des WLAN Routers aufhalten) – dann ist die Qualität am besten.
Sollte Ihr Rechner nicht über eine Kamera verfügen, installieren Sie bitte die Jitsi-App auf Ihrem Smartphone. )

Schüler können bei „Willis toller Tagesfrage“ Rätsel lösen und Preise gewinnen

Homeoffice, Unterricht von zu Hause, Spielplätze zu, Freunde unerreichbar – und niemand weiß wie lange noch…
Keine einfache Zeit und eine echte Herausforderung für alle! Gerade für unsere Kinder ist es schwierig zu verstehen, was da passiert und warum die Isolation so wichtig ist.

„Schüler können bei „Willis toller Tagesfrage“ Rätsel lösen und Preise gewinnen“ weiterlesen

Mauszentrum Discord Channel und Videochannel über Jitsi Meet

Discord Channel Mauszentrum

https://discord.gg/ju8gxvu

Über die Discord App haben Sie die Möglichkeit in Echtzeit Kontakt mit uns aufzunehmen. Bereits besprochene Probleme z.B. IServ oder Edupool, können sie dann nachlesen. Dies ist ein Versuch unseren Service zu verbessern und Redundanzen zu verhindern. Viel Spaß damit. Über den Oben eingeblendeten Link kommen Sie zu unserem Channel.

Jitsi Meet Videochat – Online Fortbildungen

https://meet.jit.si/Mauszentrum

nächste Online Schulung 06.04.2020 14 Uhr

Thema : Videochat Jitsi

Über den oben angegeben Channel können sie mit uns Videochatten falls Sie Hilfe bei der Einrichtung von Iserv oder Edupool benötigen. Wir werden spezielle Uhrzeiten dafür bekannt geben. Sie können uns auch gerne individuell über unsere Festnetznummer (06 41-94 84 84 9-0) anrufen und wir treffen uns im Videochat. Hier besteht dann die Möglichkeit, den Bildschirm zu teilen um die einzelnen Schritte zu demonstrieren.
Als Browser nutzen Sie bitte den neuen Microsoft Edge Chromium oder den Google Chrome. Wenn möglich ein LAN Kabel anstecken (oder sich in der Nähe des WLAN Routers aufhalten) – dann ist die Qualität am besten.
Sollte Ihr Rechner nicht über eine Kamera verfügen, installieren Sie bitte die Jitsi-App auf Ihrem Smartphone (https://jitsi.org/downloads/).

Youtube Channel für Edupool und IServ

Youtube Channel Mauszentrum

Aktueller Hinweis der Firma IServ vom 17.03.2020

  • Nutzen Sie zum Verteilen von Aufgaben das Aufgabenmodul, nicht den Dateibereich. Wir bekommen derzeit viele Supportanfragen, dass Schüler Aufgaben aus dem Dateibereich löschen, damit sie sie nicht erledigen müssen. Wir empfehlen daher, zum Verteilen von Aufgaben das Aufgabenmodul zu nutzen, das dieses Problem umgeht.
  • Verwenden Sie für Instant Messaging den Messenger, nicht E-Mail. Viele Schulen verwenden die E-Mail-Funktion von IServ zur Kommunikation im Kollegium und in anderen Gruppen. Innerhalb des Servers stellt das kein Problem dar. Da jedoch viele Nutzer Umleitungen zu externen Adressen eingerichtet haben, werden aktuell extrem viele ausgehende E-Mails erzeugt. Wir haben bereits unsere Mail-Relay-Server vergrößert, um dem Ansturm gerecht zu werden. Bei der Zustellung an gmx.de und web.de kam es heute zu Verzögerungen, die in Zusammenarbeit mit 1&1 Internet inzwischen gelöst werden konnten. Um das E-Mail-Aufkommen handhabbar zu halten, ist es daher insbesondere wichtig, E-Mail nicht als Instant Message-Medium zu verwenden. Nutzen Sie stattdessen unser Modul Messenger.

Notfalltools für den Unterricht zuhause

Nina Toller eine uns bekannte sehr innovative Lehrkraft hat Tools zusammengestellt die sich aktuell sehr gut bewähren.

Hier geht es zum Beitrag

Videochat:

Auf www.jitsi.org klickt man einfach auf „START A CALL“ und es kann losgehen. Man kopiert und teilt den Link mit den Teilnehmern und kann sogar noch ein Passwort festlegen. Tim Kantereit (auf Twitter: @herr_ka_punkt) hat bereits ein kurzes und verständliches Video-Tutorial erstellt.

Dieses Tool wollen wir vor allem Lehrern empfehlen, die schnell und ohne große Einführung starten wollen, wenn sie sich über Video mit der Klasse verständigen wollen.

Gemeinsame Absprachen:

Schließlich wollen wir allen Kollegen diese ersten Erfahrungen zugänglich machen und die ersten beiden Tage zum Ausprobieren und Organisieren nutzen. Dazu haben wir, die gemeinsam getestet haben, ein ZUMpad gestartet, auf dem wir alle gemeinsam die E-Mail verfassen, die oben genannten Tutorials verlinken und bereits „Sprechzeiten“ von unserer Seite anbieten, um die Tools nochmals persönlich, aber online, zu erklären.

Grundsätzliche Kommunikation:

Jegliche offizielle Kommunikation wird bei uns über unseren Schulserver iserv* stattfinden, da dort jeder Kollege und jeder Schüler einen Zugang hat. Wir hoffen, dass nun auch die erweiterten Möglichkeiten von iserv, wie das kollaborative Schreiben von Texten, intensiver genutzt werden können. Übrigens: Auch iserv stellt gerade kostenlos seine Dienste zur Verfügung: